0,00

Filter

Produktkategorien

Samen Maier Blog

Buchtipps zum Schmökern

verfasst von Samen Maier am 15. Dezember 2020
in Gartentipps

Tolle Gartenbücher quer gelesen

Was machen die Gärtnerin und der Gärtner an dunklen, kalten Wintertagen? Richtig: gemütlich neben dem Kamin oder auf der Couch sitzen und in einem guten Gartenbuch schmökern. Und dabei viele neue Ideen für den Frühling sammeln.

Das Angebot an Gartenbücher ist riesig. Um dir die Auswahl für deine Leseabende zu erleichtern, stellen wir dir fünf richtig gute Gartenbücher vor, vollgepackt mit außergewöhnlichen Ideen und tollen Anregungen.

Im Winter das Wintergemüse planen

Doch, du hast richtig gelesen! Denn die üppige Ernte von Asia-Gemüse, Pflücksalat, knackigen Karotten und mollig warmen Pastinaken aus deinem Garten und Hochbeet zwischen Schnee und Eis ist möglich. Wenn du das Gemüse rechtzeitig anbaust. Bei Pastinaken ist das z.B. schon im März, Karotten für die Winterernte säst du im Juni oder Juli. Es ist also geschickt, wenn du den Anbau von Wintergemüse in die Ganzjahresplanung einbeziehst.

In den folgenden beiden Büchern findest du eine gepackte Ladung an Wissen und viele praktische Tipps rund ums Wintergemüse.

Ernte mich im Winter

von Wolfgang Palme


„Einfach immer frisches Gemüse“ sagt Wolfgang Palme – und er hält, was er verspricht.

Statt grauer Theorie gibt der Autor Einblicke in seine langjährigen Erfahrungen und Versuche mit dem Anbau von Wintergemüse. Er forscht seit über 12 Jahren an der höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Gartenbau Schönbrunn. Das Erstaunliche: begonnen hat alles mit einem Missgeschick. Denn hätte Wolfang Palme vor Jahren nicht vergessen, den Salat im Herbst abzuernten, hätte er nie erfahren, wie unglaublich dieser im Winter schmeckt. Seitdem hat ihn das Fieber gepackt und in seinen Versuchen entdeckte er immer neue Gemüsearten und Sorten für die Winterernte.

Im Buch findest du über 30 Porträts von wintererprobtem Gemüse mit detaillierten Steckbriefen zu Frostfestigkeit, Herkunft, Anbau, Sorten und Pflege. Welchen Einfluss Winter und Kälte auf die Pflanzen haben, wie du sie am besten schützt und erntest, erfährst du genauso wie die Wichtigkeit von regionalem und saisonalem Anbau für unsere Umwelt.

Das sensationelle Winterhochbeet

von Doris Kampas


Ein selbst verfasstes Buch vorzustellen ist immer etwas schwierig. Darum beginne ich lieber mit seiner Entstehungsgeschichte und warum mich die Kombination Hochbeet und Wintergemüse so sehr begeistert. 

Vor Jahren untersuchte ich gemeinsam mit der Universität für Bodenkultur im Rahmen eines Forschungsprojektes die ideale Bewässerung für Hochbeete. Das Projekt startete im September – und da stellte sich natürlich die Frage, was wir denn zu dieser Jahreszeit bewässern sollten. Inspiriert von Wolfgang Palmes Büchern wagten wir uns an den Anbau von Wintergemüse. Was soll ich sagen: die Ergebnisse waren fantastisch! Den ganzen Winter ernteten wir Asia Gemüse, Pflücksalate, Radieschen, Spinat und einiges mehr. Spätere Versuche auf „normalem“ Gartenboden waren viel weniger erfolgreich. Also muss es am Hochbeet liegen: denn durch die spezielle Befüllung und den Wärmeschutz durch Hochbeet-Wände und Frühbeet-Abdeckung gedeiht auch das Wintergemüse wesentlich besser.

Im Buch findest du alles, was du zum Anbau von Wintergemüse im Hochbeet brauchst. Von der richtigen Befüllung, über verschiedene Methoden zum Kälteschutz bis zu den passenden Gemüsearten und –Sorten. Damit du gleich mit dem Anbauen loslegen kannst gibt es 7 Themenbeete zum einfachen Nachbauen. Z.B. Das Warme-Suppen-Winterhochbeet, das Torten-, Quiche- und Strudel-Winterhochbeet oder das Kräuter-Winterhochbeet.

Schwammerl aus dem Garten
so wirst du zum/r Pilzzüchter/in

Pilze gehören in den Wald, oder? Und nur die wirklich erfahrenen Sammler kennen die besten Plätze. Für alle, die weder einen Wald in ihrer Nähe, noch das Gespür für die Suche haben, ist das folgende Buch genau das Richtige.

Pilzgeflüster

von Magdalena Wurth und Moritz Wildenauer

Das Leben ohne Pilze ist für beiden Autoren kaum vorstellbar. Da sie im niederösterreichischen Waldviertel leben, ist dies ja naheliegend – ist diese Gegend doch von Natur aus reich an Pilzen aller Art. Doch Magdalena Wurth und Moritz Wildenauers Leidenschaft geht übers Pilze sammeln im Wald hinaus. Darum erhalten und züchten sie in ihrem Waldviertler Pilzgarten eine Vielzahl an Speisepilzen. Ihre praktischen Erfahrungen zur Pilzzucht geben sie im „Pilzgeflüster“ weiter.

Im Buch erfährst du:

  • welche Pilze sich im Garten, Keller oder Innenhof so richtig zu Hause fühlen
  • wie das Lebewesen Pilz „denkt“ und sich entwickelt
  • alles über Beimpfung, Pflege und Ernte – von der Brut bis zur Zucht
  • wie dich Pilze glücklich machen und gesund halten
  • wie du die Pilze köstlich zubereitest, verwertest oder haltbar machst

Große Ernte auf kleiner Fläche

Für eine tolle Ernte brauchst du keinen großen Garten. Die folgenden beiden Bücher zeigen Dir, wie du mit wenig Platz rund ums Jahr frisches Gemüse in Fülle in die Küche holst.

Das unglaubliche Hochbeet

von Doris Kampas


Hochbeete habe ich natürlich nicht erfunden – doch schon viele Jahre bevor der Hochbeet- Trend begonnen hat, baute ich mein erstes Hochbeet. Und war überrascht vom unglaublichen Ernteerfolg. Und gleichzeitig sind mir viele der klassischen Anfänger-Fehler passiert. Zum Beispiel bei der Materialwahl oder dem natürlichen Schutz des Holzes vor Verrottung. Das Gemüse habe ich in der ersten Begeisterung viel zu dicht gesetzt. Und mit Erstaunen festgestellt, dass schon eine Kürbispflanze genügt und das Hochbeet voll ist.

Damit du vom Start weg Freude mit deinem Hochbeet hast oder als Hochbeet-Profi noch den einen oder anderen Trick kennen lernst, habe ich „das unglaubliche Hochbeet“ geschrieben.

  • Meine Anfängerfehler schildere ich dir gerne – so ersparst du dir, in dieselben Fallen zu tappen
  • Wähle das passende Hochbeet für dich: für Selbermacher mit der Bauanleitung fürs Ruck-Zuck Hochbeet aus Paletten. Oder worauf du beim Kauf eines Hochbeetes achten musst – denn hier gibt es ganz schöne Unterschiede.
  • Wichtig ist die richtige Befüllung: was darf ins Hochbeet und was besser nicht? Denn die Befüllung ist entscheidend für eine bombastische Ernte.
  • Keine Sorge mit Krankheiten und Schädlingen: aus dem Hochbeet kannst du viele Schädlinge einfach aussperren. Sollten doch mal Krankheiten oder Tierchen Probleme machen, gebe ich dir einfache biologische Mittel an die Hand.
  • Mit 7 fertigen Themenbeeten erntest du rund ums Jahr frisches Gemüse aus deinem Hochbeet: z.B. mediterrane Genüsse aus dem Pizza-Pasta-Hochbeet oder frische Vitamine aus dem Smoothie-Hochbeet. Und mit deinen Kids baust du ganz easy süße und knackige Früchtchen im Kleine-Hände-Hochbeet an.

Dein fantastischer Balkongarten

von Fühl dich Löwenzahn


Dieses Buch entstand direkt aus den Federn des Löwenzahn Teams. Löwenzahn ist ein Innsbrucker Verlag, bei dem du viele tolle Garten- und Kochbücher findest.

Inspiriert von seinen Autoren kombiniert der Verlag geschickt eine bunte Welt an Ideen, die deinen Balkon zu einem fantastischen Lieblingsort machen.

Denn schon eine kleine Fläche von 4 bis 6 m² zaubert dir nicht nur knackiges Gemüse auf den Teller und frische Kräuter in den Cocktail, sie spendet dir auch Schatten im Hochsommer, schirmt dich von der Außenwelt ab und schaut dabei so schön aus, dass du dich gar nicht sattsehen kannst. Auch Klima, Bienen und andere Tierchen werden dir dankbar sein – ganz zu schweigen von deiner Lebensfreude. 

Welcher Balkongärtnertyp bist du? Solls ein Sundowner-Balkon mit vielen frischen Kräutern sein oder willst du endlich buntes Gemüse im Winter ernten? Bist du heimliche Pilzliebhaberin oder eher der gemütliche Gärtnertyp mit wenig Zeit? Egal welcher Typ du bist: für Inspiration ist mit 9 unterschiedliche Themenbalkone auf jeden Fall gesorgt.


Beitrag: DI Doris Kampas
Fotocredits: Löwenzahn Verlag in der Studienverlag Ges.m.b.H.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutz
Wir, SAMEN MAIER GmbH (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Länderflagge DE
Wir, SAMEN MAIER GmbH (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: