Dekorativer Kresseanbau

Du brauchst:

1) Die Eier weit oben auseinander brechen und das rohe Ei extra in eine Schüssel geben (Später kannst du immer noch den Rand dir passend zurechtstutzen indem du einfach die Schale abbrichst)

2) Die Eier waschen und trocknen

3) Die Eier nun ca. halbvoll mit Watte bzw. Anzuchterde füllen

4) Etwas BIO-Gartenkresse auf der Watte/Erde verteilen und mit etwas Wasser befeuchten

5) Der Kresse etwas Zeit geben und schon ist eine schöne Osterdeko fertig

6) Nun nur noch die Watte/Erde feucht halten und dann steht einem Osterbrunch mit Gartenkresse am Brot nichts mehr im Wege.

 

Im unserem Shop findet man außerdem noch viele weitere tolle BIO-Kräutersamen.

DSC_0156-678x1024